Cactus2000  Impressum  Datenschutz  Suchen  Spenden  Email

 

Von Lahr über Strasbourg nach Saverne

Rhein-Rhone-Kanal, Rhein-Marne-Kanal

Karte: nach Saverne

Rhein
Frachter mit Windradflügeln auf dem Canal d'Alsace.
Der Anfang der Strecke ab Lahr ist schon in der Tourbeschreibung Lahr - Illkirch-Graffenstaden beschrieben worden. Daher beginnt dieser Bericht mit der Überquerung des Rheins.

Am Wehr des Stauwerks Gerstheim fuhren wir über die Grenze nach Frankreich. Mit dem Wehr wird der Wasserstand auf dem Rhein kontrolliert, während der Schiffsverkehr auf einer Schlinge des Grand Canal d'Alsace (Rheinseitenkanal) zur Schleuse und dem Kraftwerk Gerstheim geführt wird. Zwischen Kanal und Rhein gibt es eine fast 5 km lange künstliche Insel mit einer Straße. Leider hat diese einen recht rauen Asphalt.

Rhein-Rhone-Kanal
Canal d'Alimentation, hinter dem Radweg der Rhein-Rhone-Kanal.
Im Gegensatz zu den Kanälen, an denen wir im Verlauf der Tour noch entlangfahren sollten, herrschte auf dem Canal d'Alsace Schiffsverkehr mit Frachtschiffen. Eines dieser Schiffe hatte zwei Windradflügel geladen. Im Vergleich mit dem Transport dieser langen Teile auf Straßen ist das sicher eine ideale Lösung.

Vom Stauwerk fuhren wir nach Krafft und dort am Ende des Ortes nach links auf den Radweg am Canal du Rhône au Rhin (Rhein-Rhone-Kanal). Der Radweg führt schnurgerade nach Norden in Richtung Straßburg. Zum Teil wird er von alten Platanen eingesäumt. Hier ist es angenehm schattig.

Nach einigen Kilometern fuhren wir kurz vor einer Schleuse über eine Brücke. Hier wurde der Radweg, aber auch der Kanal über einen weiteren Wasserlauf, den Canal d'Alimentaion de l'Ill, geführt, der Wasser vom Canal d'Alsace in den parallel verlaufenden Fluss Ill transportiert. Während unten das Wasser schnell in Richtung Ill floss, stand oben im Kanal das Wasser nahezu still. An dieser Stelle gab es auch einen Picknickplatz mit Bänken.

Straßburg
Straßburg
In Eschau bogen wir ab um einzukaufen. Wieder auf dem Radweg kamen wir an einem Kieswerk vorbei. Von hier wird regelmäßig Kies mit einem Frachtschiff in Richtung Straßburg transportiert. Ansonsten herrscht auf diesem Abschnitt des Rhein-Rhone-Kanals wenig Schffsverkehr. Gelegentlich liegen ausgediente Boote zum Wohnen an den Anlegestellen. Es gibt auch nur wenige Touristenboote.

An Illkirch-Graffensteden vorbei kamen wir nach Straßburg. An einer Schleuse mussten wir die Kanalseite wechseln. Dann kam ein fürchterlicher Teil der Strecke: Rechts war eine Straße und ein Industriegebiet, links der Kanal und direkt dahinter die laute Autobahn, dazwischen der Radweg. Zum Glück waren das aber nur etwa 2 km. Am Kanal entlang ging es weiter Richtung Innenstadt. Kurz nach der Moschee, die wir rechts sehen konnten, verließen wir den Kanal und fuhren Richtung Münsterplatz. Wer noch nie in Straßburg war, sollte sich zuvor noch die Zeit nehmen, La Petite France zu besichtigen.

Straßburg
Straßburg

Vom Münsterplatz fuhren wir weiter Richtung Nordosten und folgten dann den Wegweisern zu den europäischen Institutionen. Bald kamen wir wieder an die Ill, an der wir bis zum EU-Parlament entlangfuhren. Über eine Brücke gelangten wir an den Rhein-Marne-Kanal. Vorbei am europäischen Gerichtshof für Menschenrechte verließen wir Straßburg.

Zu Beginn hatte der Radweg noch keine besonders gute Qualität, wurde dann aber besser. Anfangs ging es vorbei an Wohngebieten, später wurde es ländlicher. Wir unterquerten die Autobahn A4 und fuhren direkt an dem Gewerbegebiet von Vendenheim vorbei. Auch die Bahntrasse für Hochgeschwindigkeitszüge war zu sehen. Dort wo Straßen den Kanal kreuzten mussten wir in regelmäßigen Abständen kurze Rampen hochfahren. Rhein-Marne-Kanal
Rhein-Marne-Kanal
Am Rhein-Rhone-Kanal führte der Radweg meist neben dem Kanal unter den Brücken durch. An den meisten Schleusen standen verlassene Schleusenwärterhäuschen. Gelegentlich gab es Rastplätze oder Bänke, die unter schattenspendenden Bäumen standen. Meist war der Fahrradweg schnurgerade. Auf dem Rhein-Marne-Kanal waren mehr Freizeitboote unterwegs als auf dem Rhein-Rhone-Kanal, und wir konnten auch einen Kiesfrachter sehen. Mehrfach mussten wir die Kanalseite wechseln.

Dann konnten wir vor uns die Vogesen sehen und erreichten Saverne. Seit Straßburg hatten wir etwa 50 Höhenmeter gewonnen. Wir kamen am Hafenbecken an und fragten nach einem Supermarkt und dem Campingplatz. Steigungen, Verkehr und Ampeln waren nach den idyllischen Kanal-Fahrradwegen jetzt sehr ungewohnt. Der Campingplatz lag im oberen Teil der Stadt (noch einmal 50 m) und hatte eine gro├če Fläche für Zelte. Zwei Personen und ein Zelt kostetem € 11.40 pro Nacht.

Hoehe: nach Saverne

Radtouren

Übersicht
1. Tag Lahr - Strasbourg -Saverne
2. TagRund um Saverne
3. TagSaverne - Strasbourg - Lahr


Strasbourg
Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte
Rhein-Marne-Kanal
Rhein-Marne-Kanal
Rhein-Marne-Kanal
Rhein-Marne-Kanal
Rhein-Marne-Kanal
Rhein-Marne-Kanal
 
English
Français
Radtouren in Frankreich
Grand Est
3 Tage nach Saverne:
Lahr-Strasbourg-Saverne
Rund um Saverne
Saverne-Strasbourg-Lahr

Véloroute du vignoble:
Obernai - Dambach-la-Ville
Sélestat - Riquewihr
Turckheim - Guebwiller

Tagestouren rund um Obernai
Mont Sainte Odile - Boersch - Rosheim
Grendelbruch - Mutzig - Molsheim
Le Rotheau - Champ du Feu - Col de Kreuzweg
Champ du Feu - Col du Donon
Col du Donon - Col du Valsberg
Tagestouren um Sélestat:
Sélestat - Villé
Sélestat - Col H. de Ribeauv. - Col P. de Raves
nach Sainte-Marie-aux-Mines
C.d. Fréland - C.d. Calvaire - C.d. Bonhomme
Champ du Feu - C.d. Raids - C.d. Fouchy
Tagestouren um Colmar:
Burnhaupt - Col Amic - Kaiserstuhl
Turckheim - Munster
Grand Ballon - Route des Crêtes
Grand Ballon und Petit Ballon
Tagestouren Südvogesen:
Fresse - La Planche des Belles Filles
Ballon d'Alsace - Ballon de Servance - Fresse
Ferntouren:
 • Zum Massif central (13 Tage, 2019)
 • Vogesen, Jura, Chasseral (4 Tage, 2019)
 • Vom Atlantik zum Rhein (6 Tage, 2018)
 • Zur Quelle des Doubs (5 Tage, 2018)

Weitere Fahrradtouren
Schwarzwald
Frankreich:
 • Auvergne-Rhône-Alpes
 • Grand Est
 • Nouvelle Aquitaine
 • Provence-Alpes-Côte d'Azur
Baltikum
Benelux - Länder
Kreta 2014
Malta 2016
Italien:
 • Venedig/Jesolo 2009
 • Kalabrien 2007/2008
 • Marken, Emilia Romagna 2007
Österreich:
 • Mostviertel und Voralpen 2010
 • Ostösterreich 2008
Ungarn 2008
Tschechien, Polen, Sachsen 2006
Donauradweg
Paris-Brest-Paris 2007



Konjugationstabellen (Verben)
deutsch
englisch
französisch
italienisch
lateinisch
portugiesisch
rumänisch
spanisch
niederländisch
Nomen (Deklination)
deutsch
lateinisch
Adjektive (Deklination)
deutsch
französisch
italienisch
lateinisch
Konjugationstrainer
deutsch
französisch
italienisch
lateinisch
spanisch
Deklinationstrainer
französisch (Adj.) lateinisch (Nomen)
Ausgeschriebene Zahlwörter
deutsch
französisch
italienisch

Außerdem online:

Einheitenumrechner
Autokennzeichnen
Internationale Fahrradtouren
Reisewortschatz (pdf)
Radsportlexikon
Sonnenstand

Unterhaltung
Flaggen-, Wappen- und Münzenquiz
Städte- und Länderquiz
Gehirntraining
Rechentrainer
Puzzle
Quiz
Suchbild
Tierquiz
Galerien


Cactus2000 Geografiequiz
Länderquiz
Französische Départements
und
Schweizer Kantone
Gard
Nach oben

Bernd Krüger, 2019
Cactus2000