Cactus2000  Impressum  Datenschutz  Suchen  Spenden  Email

 

Zur Schutterquelle

(35 km / ca 530 Hm, hin und zurück)

Karte Schutterquelle

Schuttertal
Fahrradweg im Schuttertal
Die Schutter entspringt oberhalb von Schweighausen in 680 m Höhe. Hier wird ein Ausflug zur Quelle von Lahr-Reichenbach aus beschrieben. Bis hinter Schweighausen sind wir mit dem Fahrrad gefahren. Dann wird der Weg wesentlich steiler und wir sind zu Fuß weitergegangen.

In Lahr-Reichenbach beginnt die Beschreibung an der Reithalle. Es geht auf dem Schutter-Rhein-Radweg talaufwärts zunächst nach Seelbach. Zwischen Seelbach und Schuttertal ist der ausgeschilderte Radweg allerdings nicht asphaltiert, so dass wir auf der Straße gefahren sind. Schutter
Die Schutter oberhalb von Dörlinbach.
Hinter Dörlinbach gibt es dann auch keinen abgetrennten Radweg mehr. Bis zur Kreuzung, an der es z.B. nach Ettenheimmünster geht, sind nach 12,7 km schon 150 m an Höhe auf 339 m gewonnen.

Es geht geradeaus weiter, und jetzt wird es bis Schweighausen merklich steiler. In der Ortsmitte (hinter der Kirche) biegen wir nach rechts von der Durchgangsstraße ab. Der Weg zur Schutterquelle ist hier bereits vom Schwarzwaldverein ausgeschildert. Die Höhe beträgt jetzt 425 Hm.

Schweighausen
Blick auf Schweighausen

Am Ortsrand geht es nach links. Dann wird die einspurige Straße immer steiler, so dass wir nach etwa 0.5 km die Fahrräder stehen gelassen haben und zu Fuß weitergegangen sind. Der Weg führt an einigen Anwesen vorbei, auf der Karte findet sich der Ortname "Loh". Der größere Bach, erst auf der linken, dann auf der rechten Seite des Weges wird dort auch als "Lohbach" bezeichnet und ist neben dem Geisbergbach, der in Schweighausen zufließt, ein Quellbach der Schutter.

Bevor das letzte Gehöft an der Straße erreicht wird, findet sich ein kleiner Wegweiser zur Quelle. Der letzte km ist dann nicht mehr asphaltiert. Schutterquelle
Schutterquelle
Da es an den Tagen zuvor kräftig geregnet hatte, floß an vielen Stellen sogar Wasser über diesen Weg. Kurz vor Erreichen des Bergrückens befindet sich dann am Rand einer großen Lichtung die Schutterquelle. Dahinter verläuft der Kandel-Höhenweg auf dem Bergrücken entlang.

Die eigentliche Quelle wurde 1904 vom Schwarzwaldverein "gefasst", d. h. befestigt. Das Wasser sprudelt aus einem Rohr, dann folgt ein kleiner Teich, bevor die Schutter als schmaler Bach durch die Lichtung unterhalb der Quelle fließt. Diese Lichtung ist eigentlich ein Hochmoor. Rund um die Quelle und die Lichtung gibt es viele Bänke und auch eine Grillgelegenheit.

Für den Rückweg haben wir dieselbe Strecke gewählt, wie wir gekommen waren. Mit Fahrrädern kann man von Schweighausen auch nach Steinach weiterfahren (anfangs sehr steil) oder unterhalb von Schweighausen in Richtung Ettenheimmünster abbiegen. Zu Fuß bietet sich von der Schutterquelle aus auch eine Wanderung zum Aussichtsturm auf den Hünersedel an.

Schuttertal
Löwenzahnwiesen im Schuttertal.
Kuehe
Nach dem Winter sind die Kühe wieder auf den Weiden.
Schutterquelle
Blick von der Schutterquelle ins Tal.
Weg
Der letzte Kilometer zur Schutterquelle ist nicht mehr asphaltiert.
Lohbaechle
Das Lohbächle fließt durch eine Pferdeweide.
Rufenbauernhof
Der Rufenbauernhof bietet Ferienwohnungen mitten in der Natur.
Windrad
Windrad oberhalb von Schweighausen.
 
English
Français
Radtouren im Schwarzwald
Allgemeines
Westlich der Kinzig:
Lahr - Gengenbach - Offenburg
Lahr - Schuttertal - Ettenheimmünster
Zur Schutterquelle
Über den Geisberg
Rund um den südl. Schwarzwald (5 d):
Lahr - Villingen - Bad Dürrheim
Bad Dürrheim - Stein - Schaffhausen
Schaffhausen - Waldshut - Möhlin
Möhlin - Basel - Neuf-Brisach
Neuf-Brisach - Rhinau - Lahr
Kinzig-, Wolf-, Murg- und Rheintal (3 d):
Lahr - Freudenstadt (Kinzig-, Wolftal)
Durch das Murgtal
Bühl - Lahr (Rheintal)
Im Mittelschwarzwald:
Lahr - Nordrach - Alexanderschanze
Nordrachtal und Harmersbachtal
Biberach - Ruhestein
Wolfach - Kleine Kinzig
Kirnbach - Langenschiltach
Seelbach - Furtwangen
Im Südschwarzwald:
Zum Kandel
Staufen - Belchen
Staufen - Hochblauen -Tiergrüble
Durchs Rheintal und nach Frankreich:
Lahr - Illkirch-Graffenstaden
Lahr - Obernai
Zum Kaiserstuhl
Umkirch - Neuf-Brisach - Tuniberg
Umkirch - Staufen

Weitere Fahrradtouren
Schwarzwald
Frankreich:
 • Auvergne-Rhône-Alpes
 • Grand Est
 • Nouvelle Aquitaine
 • Provence-Alpes-Côte d'Azur
Baltikum
Benelux - Länder
Kreta 2014
Malta 2016
Italien:
 • Venedig/Jesolo 2009
 • Kalabrien 2007/2008
 • Marken, Emilia Romagna 2007
Österreich:
 • Mostviertel und Voralpen 2010
 • Ostösterreich 2008
Ungarn 2008
Tschechien, Polen, Sachsen 2006
Donauradweg
Paris-Brest-Paris 2007



Konjugationstabellen (Verben)
deutsch
englisch
französisch
italienisch
lateinisch
portugiesisch
rumänisch
spanisch
niederländisch
Nomen (Deklination)
deutsch
lateinisch
Adjektive (Deklination)
deutsch
französisch
italienisch
lateinisch
Konjugationstrainer
deutsch
französisch
italienisch
lateinisch
spanisch
Deklinationstrainer
französisch (Adj.) lateinisch (Nomen)
Ausgeschriebene Zahlwörter
deutsch
französisch
italienisch

Außerdem online:

Einheitenumrechner
Autokennzeichnen
Internationale Fahrradtouren
Reisewortschatz (pdf)
Radsportlexikon
Sonnenstand

Unterhaltung
Flaggen-, Wappen- und Münzenquiz
Städte- und Länderquiz
Gehirntraining
Rechentrainer
Puzzle
Quiz
Suchbild
Tierquiz
Galerien


Cactus2000 Geografiequiz
NEU
Länderquiz
Spanische Regionen
Aragon
Nach oben

Bernd Krüger, 2019
Cactus2000