Cactus2000  Impressum  Datenschutz  Suchen  Spenden  Email

 

Freudenstadt - Gernsbach - Oberbruch

2. Tag: 84 km - 207 Hm

Karte Murgtal

Forbachtal
Straße im Forbachtal.
Am zweiten Tag fuhren wir durch das Murgtal auf dem Murgtalradweg meist bergab. Danach ging auf dem Rheintalweg zum Campingplatz in Oberbruch bei Bühl.

Straßenbahn
Straßenbahn im Murgtal.
Vom Campingplatz fuhren wir kurz bergab, dann führte die Straße Richtung Freudenstadt wieder bergauf. Wir bogen aber kurz vor dem Ort nach Christophstal ins Forbachtal ab. Alternativ kann man auch zu einer Stadtbesichtuigung nach Freudenstadt fahren und dann vom großen Marktplatz in das Tal abbiegen. Dieser Fahrradweg ist aber recht steil.

Entlang des Forbaches ging es meist bergab. Vorbei am Schmiedemuseum Königshammer kamen wir nach Baiersbronn, das für seine Gourmetküche bekannt ist. Jetzt waren wir im Murgtal. Das Tal ist unterhalb von Baiersbronn zunächst recht breit. Neben dem Radweg verlaufen hier die Schienen der Straßenbahn von Rastatt nach Freudenstadt. Nach etwa 10 km führte der Radweg plötzlich steil durch den Wald bergauf. Dann kamen wir nach Huzenbach. Hier befand sich eine Baustelle, und so kamen wir vom Murgtalradweg ab und fuhren 1,5 km bis zum nächsten Dorf auf der Bundesstraße B462.

Murgtal
Murgtalradweg.
Über die Murg ging es dann wieder auf den Radweg. Jetzt kam der landschaftlich schönste Teil des Tages. Das Tal wurde eng, die Hänge waren bewaldet, und unten floß die Murg über große Steine. An manchen Stellen konnte man zum Fluss hinabsteigen, und hin und wieder sah man jemanden, der in der Murg badete. Die Murg hatte in diesem Jahr zu dieser Jahreszeit aber sehr wenig Wasser.

Nachdem wir unter einer Eisenbahnbrücke durchgefahren waren, sahen wir einen größeren Ort. Hier hatte der ausgeschilderte Fahradweg sogar Ortsschilder: Ein Schild mit grüner Schrift zeigte uns an, dass dies Forbach sei. Vom Radweg hatten wir eine gute Sicht auf eine überbaute Steinbrücke und eine große neuromanische Basilika mit zwei Türmen oben auf dem gegenüberliegenden Hang. Der Radweg führte direkt zum Bahnhof und einem Discounter (Netto). Wir kauften ein und machten eine Pause. Auch andere Radfahrer saßen an den Tischen vor dem Geschäft.

Forbach
Forbach.
Der Radweg führt am Rand von Forbach vorbei. Da der Weg unterhalb von Forbach steil bergauf und bergab gehen sollte, fuhren wir ein Stück auf der B462 weiter. Eine große Brücke führte uns so über eine Murgschleife. Weiter ging es nach Langenbrand. Hier kam der Radweg aus Richtung Forbach bergab und führte dann zur B462 weiter. Auf dem Radweg neben der Bundesstraße ging es über die Murg und dann unter der Straße durch. Jetzt waren wieder auf der linken Murgseite und fuhren hier am Hang entlang nach Weißenbach.

Gernsbach
Altstadt von Gernsbach.
Die Bebauung wurde deutlich dichter. Wir besichtigten noch Gernsbach, den historischen Hauptort des unteren Murgtals. Nachdem wir durch Gaggenau gefahren waren, beschlossen wir, den Murgtalradweg zu verlassen. In Kuppenheim bogen wir in Richtung Baden-Baden ab und kamen auf dem Rheintalweg über Oos und Sinzheim zum Campingplatz Adam in Oberbruch. Der Platz lag an einem Badesee und war gleichzeitig ein Strandbad. Er kostete 24.- Euro, hatte aber kein kostenloses WLAN.

Hoehe: Murgtal
ÜbersichtkmHm
1. Tag Lahr - Wolfach - Bad Rippoldsau - Freudenstadt70896
2. TagFreudenstadt - Murgtal - Gernsbach - Oberbruch84207
3. TagOberbruch - Offenburg - Lahr72273

Hammerschmiede
Schmiedemuseum Königshammer.
Murgtal
Oberes Murgtal.
Murgtalradweg
Radweg im mittleren Murgtal.
Holzbrücke in Forbach
Holzbrücke in Forbach.
Weingut
Schloss Eberstein
Gernsbach
Altstadt von Gernsbach.
 
English
Français
Radtouren im Schwarzwald
Allgemeines
Kinzig-, Wolf-, Murg- und Rheintal (3 d):
Lahr - Freudenstadt (Kinzig-, Wolftal)
Durch das Murgtal
Bühl - Lahr (Rheintal)
Westlich der Kinzig:
Lahr - Gengenbach - Offenburg
Lahr - Schuttertal - Ettenheimmünster
Zur Schutterquelle
Über den Geisberg
Im Mittelschwarzwald:
Lahr - Nordrach - Alexanderschanze
Nordrachtal und Harmersbachtal
Biberach - Ruhestein
Wolfach - Kleine Kinzig
Kirnbach - Langenschiltach
Seelbach - Furtwangen
Im Südschwarzwald:
Zum Kandel
Staufen - Belchen
Staufen - Hochblauen -Tiergrüble
Durchs Rheintal und nach Frankreich:
Lahr - Illkirch-Graffenstaden
Lahr - Obernai
Zum Kaiserstuhl
Umkirch - Neuf-Brisach - Tuniberg
Umkirch - Staufen

Weitere Fahrradtouren
Schwarzwald
Frankreich:
 • Auvergne-Rhône-Alpes
 • Grand Est
 • Nouvelle Aquitaine
 • Provence-Alpes-Côte d'Azur
Baltikum
Benelux - Länder
Kreta 2014
Malta 2016
Italien:
 • Venedig/Jesolo 2009
 • Kalabrien 2007/2008
 • Marken, Emilia Romagna 2007
Österreich:
 • Mostviertel und Voralpen 2010
 • Ostösterreich 2008
Ungarn 2008
Tschechien, Polen, Sachsen 2006
Donauradweg
Paris-Brest-Paris 2007



Konjugationstabellen (Verben)
deutsch
englisch
französisch
italienisch
lateinisch
portugiesisch
rumänisch
spanisch
niederländisch
Konjugationstrainer
deutsch
französisch
italienisch
lateinisch
spanisch
Nomen (Deklination)
deutsch
lateinisch
Deklinationstrainer
lateinisch
Adjektive (Deklination)
deutsch
französisch
italienisch
lateinisch
Ausgeschriebene Zahlwörter
deutsch
französisch
italienisch

Außerdem online:

Einheitenumrechner
Autokennzeichnen
Internationale Fahrradtouren
Reisewortschatz (pdf)
Radsportlexikon
Sonnenstand

Unterhaltung
Flaggen-, Wappen- und Münzenquiz
Städte- und Länderquiz
Gehirntraining
Rechentrainer
Puzzle
Quiz
Suchbild
Tierquiz
Galerien

Folgen Sie Cactus2000 auf
Google+, Twitter


Cactus2000: Italienisch
Venedig
Verben
Adjektive

jetzt mit neuer
Suchfunktion
Nach oben

Bernd Krüger, 2019
Cactus2000