Cactus2000 | Impressum | Datenschutz | Suchen | Spenden | Email

  Zur Mobil-Version

Radsport Lexikon

Nach Begriffen suchen:

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

zurück 
Auslandsstart: Die ersten Etappen der Grands Tours finden gelegentlich nicht im Heimatland der Tours sondern in einem anderen Land statt. Der Start des Giro d'Italia 2016 in Apeldoorn, Niederlande, mit zwei weiteren Etappen in den Niederlanden war der 12. Auslandsstart dieser Landesrundfahrt. Der Grand Départ der Tour de France in Düsseldorf 2017 war deren 22. Auslandsstart. Die Vuelta a España 2017 startete mit ihrem 3. Auslandsstart in Nîmes, Frankreich (nach Lissabon, Portugal, 1997 und Assen, Niederlande, 2009). 2018 findet der "Grande Partenza" des Giro d'Italia mit einem Einzelzeitfahren in Jerusalem und zwei weiteren Etappen in Israel zum ersten Mal außerhalb Europas statt.

Ausreißer: Ein Ausreißer ist ein Radrennfahrer, der alleine oder in einer Fluchtgruppe versucht, vor dem Peloton das Ziel zu erreichen. Andere Zwecke eines Fluchtversuchs sind der Gewinn von Punkten (und Geldprämien) bei Zwischensprints (auch mit Bonussekunden) und Bergwertungen sowie der Auszeichnung als "Angriffslustigster Fahrer". Weitere Ziele sind die Präsenz bei Fernsehübertragungen (auch für die Sponsoren) und die eigene Mannschaft wird von der Nachführarbeit befreit und kann sich für das Etappenfinale schonen. Vor allem durch den Funk zwischen Teamfahrzeug und Fahrern sind die Chancen auf einen Etappensieg für Ausreißer bei Flachetappen gering. Bei Bergetappen wird manchmal nicht versucht sie einzuholen, wenn ihr Zeitrückstand zu den Klassementfahrern groß ist. Die Rennleitung begrüßt Ausreißversuche, da das Rennen interessanter wird und das Peloton nicht bummeln kann. Einige Radrennfahrer erlangten mit ihren Fluchtversuchen Berühmtheit. Solche notorischen Ausreißer werden Baroudeure genannt.

Autobus: franz. Bei Bergetappen bildet sich meistens eine große Gruppe von Sprintern, Ausreißern und Mannschaftshelfern, die versuchen vor dem Zeitlimit in das Ziel zu kommen. Diese Gruppe wird auch Grupetto genannt.
weiter 

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Für Fragen oder Anregungen schreiben Sie uns eine Email.

Alle Angaben ohne Gewähr. Cactus2000 übernimmt keine Verantwortung für die Richtigkeit der hier gemachten Angaben.


 
English
Français

Radsportlexikon

Sachverzeichnis
Personenverzeichnis
Index der Rennen
Teams und Hersteller

Fahrradproduzenten
Ländercodes des IOC
Spitznamen
Teamsponsoren
Unterhaltung
- Suchbilder
  - Radsport-Fotos
- Gehirntraining
  - Fahrradwege
- Quiz
  - Giro d'Italia 2009
  - Tour de France 2009
  - Österreichrundfahrt 2009
  - Tour of California 2011
  - Technik bei Radrennen

Internationale Fahrradtouren



Konjugationstabellen (Verben)
deutsch
englisch
französisch
italienisch
lateinisch
portugiesisch
rumänisch
spanisch
niederländisch
Nomen (Deklination)
deutsch
lateinisch
Adjektive (Deklination)
deutsch
französisch
italienisch
lateinisch
Konjugationstrainer
deutsch
französisch
italienisch
lateinisch
spanisch
Deklinationstrainer
französisch (Adj.) lateinisch (Nomen)
Ausgeschriebene Zahlwörter
deutsch
französisch
italienisch

Außerdem online:

Einheitenumrechner
Autokennzeichnen
Internationale Fahrradtouren
Reisewortschatz (pdf)
Radsportlexikon
Sonnenstand

Unterhaltung
Flaggen-, Wappen- und Münzenquiz
Städte- und Länderquiz
Gehirntraining
Rechentrainer
Puzzle
Quiz
Suchbild
Tierquiz
Galerien


Cactus2000 Geografiequiz
Flüsse und Städte
Europa,
Nordamerika,
Frankreich,
Deutschland
Albi
Nach oben

Bernd Krüger, 2018
Cactus2000