Cactus2000 | Impressum | Suchen | Spenden | Email

 

Fahrradfahren im Baltikum

Karte_Litauen

Die kurische Nehrung

Alter Hafen von Klaipėda. Die kurische Nehrung ist eine 98 km lange Halbinsel, die etwa zur Hälfte zu Litauen und zur Hälfte zu Russland gehört. Mit dem Ausgangsort Klaipėda, der wichtigsten Hafenstadt Litauens, bietet es sich an, die kurische Nehrung mit dem Fahrrad zu besuchen. Direkt am Hafen gibt es einen Fahrradverleih, der mit einem leuchtend weiß lackiertem Fahrrad über dem Gebäude leicht zu finden ist.

Fahrradweg auf der kurischen Nehrung. Klaipėda selbst liegt auf dem Festland. Um auf die kurische Nehrung zu gelangen, muss man eine Fähre nehmen. Während Fußgänger und Fahrradfahrer die Personenfähre nahe der Innenstadt am alten Fährterminal benutzen können, muss man mit dem Auto zum neuen Fährterminal etwas weiter südlich fahren.

Die Überfahrt mit der Personenfähre kostet 40 Cents pro Person. Ein Fahrrad darf man kostenlos mitnehmen, jedoch sollte man beim Kauf der Tickets bemerken, dass man ein Fahrrad mitnehmen möchte. Mit einem normalen Fußgängerticket lassen sich die Fahrrad- (bzw. Sperrgepäck-)schranken nicht öffnen.

Der Radweg auf der Nehrung beginnt direkt gegenüber der Anlegestelle. Das Fahrradfahren auf den Straßen ist nicht erlaubt. Der Radweg hat durchgehend eine gute Qualität. Fahrradweg auf der kurischen Nehrung. Er führt mal durch den Wald, mal direkt entlang der Dünen an der Außenseite der kurischen Nehrung. Von dort ist es immer wieder möglich, an den Strand zu gehen. Im katholischen Litauen sind die Strände teils als reine Frauen- oder Männerstrände ausgeschildert. Der mittlere Teil der kurischen Nehrung steht unter Naturschutz. Hier ist das Verlassen des Fahrradweges untersagt. Der Zugang zu den Dünen und zum Strand ist teils auch durch Zäune versperrt. Auf halber Strecke liegt auf der dem Festland zugewandten Seite der Halbinsel Juodkrante. Vom Fahrradweg aus muss ein kurzer, steiler Anstieg überwunden werden, um in das Städtchen zu gelangen. An der Strandpromenade gibt es zahlreiche Bänke, die zu Pausen einladen. Jedoch ist die Küste hier befestigt und bietet keine Badestrände.

Ferienhäuser in Nida. Während der Mittelteil der Strecke sehr ruhig ist, nimmt die Zahl der Fahrradfahrer zu, je mehr man sich Nida, einem touristischen Städtchen nahe der russischen Grenze, nähert. Hier gibt es an jeder Straßenecke Fahrradverleihe, was viele Touristen für kürzere Ausflüge nutzen. Hinter Nida erstrecken sich mächtige Dünen, hinter denen Russland beginnt. Da die Strecke meist flach ist, ist die über 100 km lange Fahrt von Klaipeda nach Nida und zurück ohne größere Probleme zu meistern. Jedoch sollte man nichtsdestotrotz die Uhr im Auge behalten, zumal die Fähren abends nur im Stundentakt fahren.

Das Baltikum
In und um Tartu
Zu Rigas Stränden


Ausschilderung zu geschlechtergetrennten Stränden nahe Klaipėda.

Alter Hafen von Klaipėda.
 
English
Français
Radtouren im Baltikum
Allgemeines:
In und um Tartu
Zu Rigas Stränden
Die kurische Nehrung

Weitere Fahrradtouren
Schwarzwald
Frankreich:
Grand Est
Aquitaine 2010
Provence 2009
Savoie/Haute-Savoie 2008

Baltikum
Benelux - Länder
Kreta 2014
Malta 2016
Italien:
Venedig/Jesolo 2009
Kalabrien 2007/2008
Marken, Emilia Romagna 2007

Mostviertel und Voralpen 2010
Ostösterreich 2008
Ungarn 2008
Tschechien, Polen, Sachsen 2006
Donauradweg
Paris-Brest-Paris 2007



Konjugationstabellen (Verben)
deutsch
englisch
französisch
italienisch
lateinisch
portugiesisch
rumänisch
spanisch
niederländisch
Konjugationstrainer
deutsch
französisch
italienisch
lateinisch
spanisch
Nomen (Deklination)
deutsch (NEU)
lateinisch
Deklinationstrainer
lateinisch
Adjektive (Deklination)
deutsch
französisch
lateinisch
Ausgeschriebene Zahlwörter
deutsch
französisch
italienisch

Außerdem online:

Einheitenumrechner
Autokennzeichnen
Internationale Fahrradtouren
Reisewortschatz (pdf)
Radsportlexikon
Sonnenstand
Lernprogramme

Unterhaltung
Flaggenquiz
Städte- und Länderquiz
Gehirntraining
Rechentrainer
Puzzle
Quiz
Suchbild
Tierquiz
Galerien

Folgen Sie Cactus2000 auf
Google+, Twitter


Neue Fahrradtouren:
Strand
Touren
in den
Baltischen
Ländern
Nach oben

Bernd Krüger, 2017
Cactus2000